Unsere Sprechzeiten:
(derzeit nur telefonisch)
 
Dienstag:   8.00-12.00 Uhr und
13.30-17.30 Uhr

Donnerstag:   8.00-12.00 Uhr und
13.30-16.00 Uhr


STARK III Logo

Für das im Jahr 1977 errichtete Gebäude werden – beginnend im Herbst 2019- umfang­reiche

Sanierungsarbeiten in Form einer Generalsanierung erfolgen. Diese werden mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (Stark III- EFRE plus-Programm) umgesetzt.

Folgende Umbauten sind vorgehsehen:

Der Schwerpunkt der Umbaumaßnahmen liegt in der energetischen Sanierung und der deutlichen Reduzierung des CO2-Ausstoßes. Dafür erhält das Gebäude eine Neuinstallation der gesamten Gebäuderüstung. Es erfolgt die Demontage der gesamten alten Gebäudetechnik, insbesondere der Bestands-Heizungsanlage einschließlich des Zuleitungssystems. Für die Neuinstallation der Gas-Brennwert-Kesselanlage entsteht ein neuer Heizungsaufstellraum.

Die Hortfläche wird um das erste Obergeschoss erweitert. Das 2. und 3. Obergeschoss werden abgetragen, da diese Flächen nicht mehr benötigt werden. Der straßenseitig orientierte Eingang erhält einen rollstuhlgerechten Aufzug. Der gesamte Umbau wird unter dem Gesichtspunkt der Barrierefreiheit umgesetzt. Der Zugang vom Gebäude zum Aufzug wird über die neu geschaffenen Laubengänge (Bypass Lösung als 2. Rettungsweg) und einem großzügigen Foyer abgesichert. Spiegelbildlich angeordnet befindet sich der ebenfalls über eine Freitreppe zugängliche rückwärtige Eingang zur Frei- und Spielfläche. Durch eine Neuordnung der Räume entsteht ein zusätzlicher Hort-Raum. Die bisherigen großzügigen Räumlichkeiten in den beiden Hauptflügeln verbleiben in der bisherigen Nutzung als Hort-Räume mit unterschiedlichen Angeboten für die Schüler.

 

Weitere Informationen folgen in Kürze.


Eigenbetrieb DEKITA • Antoinettenstraße 37 • 06844 Dessau-Roßlau
T 0340.204 20 15 • F 0340.204 29 15 • E eigenbetrieb-dekita@dessau-rosslau.deW www.dekita.de