ELTERN - TELEFON

Frau Heike Bohn

Etage 6 / Zimmer 605

Tel.:  0340 | 204-1815

Unsere Sprechzeiten:

Dienstag:   8.00-12.00 Uhr und
13.30-17.30 Uhr

Donnerstag:   8.00-12.00 Uhr und
13.30-16.00 Uhr


 


AKTUELLE INFOS

 

» ZUR CORONALAGE

 

 

SOCIAL MEDIA

 

facebook instagram

youtube

 

 

 Mobile Kita

 

AKTION »MOBILE KITA«
im Rahmen der offenen Kinder- & Jugendarbeit


Der Eigenbetrieb »DeKiTa« initiiert ein vorübergehendes Sofortangebot zur Unterstützung der Kinder und Familien aus den Kriegsgebieten der Ukraine

 

Die ersten Flüchtlingsfamilien aus den umkämpften Gebieten der Ukraine haben unsere Doppelstadt Dessau-Roßlau erreicht. Unter den Betroffenen befinden sich Kleinkinder und viele Minderjährige im Grundschulalter sowie auch Jugendliche unter 18 Jahren, welche unsere Unterstützung benötigen.

 
Der Eigenbetrieb »DeKiTa« reagiert flexibel auf den akuten Bedarf an pädagogischer Betreuung für die Flüchtlingskinder. So wurde im Krisenstab der Stadt Dessau-Roßlau in spontaner Entschlossenheit die Idee »MOBILE KITA« als vorübergehendes Betreuungsangebot für zunächst eine Notunterkunft ins Leben gerufen und binnen kürzester Zeit im Rahmen der offenen Kinder- und Jugendarbeit realisiert.
Die pädagogische Leitung und weitere Mitarbeiter:innen aus der Verwaltung sowie freiwillige Helfern und Sprachmittler aus den Horten haben sich am Transport sowie an Aufbau & Einrichtung beteiligt. Für die Ausgestaltung unserer „Mini-Kita“ vor Ort wurden aus eigenen Beständen unterschiedlicher »DeKiTa« Kindertagesstätten geeignete Kleinmöbel sowie eine vielfältige Auswahl an altersgerechten Spiel- und Bastelmaterialien organisiert und sogleich in die Notunterkunft verbracht.


In den Vormittagsstunden werden spielerische Angebote und vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten für die Kinder vor Ort angeboten und zusätzlich an 2 Tagen pro Woche auch die Nachmittagsstunden durch das Kooperationsprojekt »Spielmobil« als offenes Angebot der Kinder- und Jugendarbeit ergänzt.

 


  • IMG_061152
  • IMG_061154
  • IMG_061163
  • IMG_061165


 


Es ist schön zu sehen, wie die Kinder die pädagogischen Betreuungsangebote
so freudig annehmen und die gegebenen Spielmöglichkeiten eifrig nutzen.

 


Auf einen plötzlich bestehenden Bedarf an Unterstützung für Kinder und Jugendliche angemessen zu reagieren, verstehen wir im Eigenbetrieb »DeKiTa« grundsätzlich als eine Selbstverständlichkeit, insbesondere in ganz besonderen Krisensituation.
Vielen unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ist es ein zutiefst menschliches Bedürfnis qualifizierte Unterstützung zu geben, mit allen sich bietenden Ressourcen und Kompetenzen auf die aktuelle Notsituationen einzugehen und speziell für die Kindern und deren Familien auf kurzen, unbürokratischen Wegen aktive Soforthilfen zu leisten.

 

Ein wichtiger Beitrag jedes Einzelnen,
ein gemeinschaftliches Bekenntnis zur Humanität und Solidarität.


DANKESCHÖN an alle Unterstützer!


Ihre Doreen Rach
Betriebsleiterin des Eigenbetriebes »DeKiTa«

 

 


Eigenbetrieb DEKITA • Antoinettenstraße 37 • 06844 Dessau-Roßlau
T 0340.204 20 15 • F 0340.204 29 15 • E eigenbetrieb-dekita@dessau-rosslau.deW www.dekita.de